Andrea S. Kuhnke und Gabriele Kuhnke * Siethwende 116 * 25358 Sommerland + Tel.: 04126-38818 * Mobil: 0176-72819301
Andrea S. Kuhnke
Gabriele Kuhnke
Fantasy- und Abenteuerbücher für alle die Spannung lieben
Andrea S. Kuhnke
1970 wurde ich in Elmshorn in Schleswig-Holstein geboren. Aufgewachsen bin ich in Sommerland im Kreis Steinburg und da wohne ich auch heute noch. Zeitweise lebte ich in Reinbek, wo ich von 1988 bis 1991 meine Ausbildung zur Hotelfachfrau gemacht habe. Im Anschluss daran zog es mich nach England und ich arbeitete ein halbes Jahr im „The Grand“ in Brighton und danach ging ich ebenfalls für sechs Monate in die Schweiz nach Flims-Dorf und arbeitete dort im Hotel „Crap Ner“.
1992 wieder zurück in Deutschland machte ich eine weitere Ausbildung zur Bürokauffrau in Hamburg. 1995 wurde mein Sohn René Marvin geboren und seit 1997 wohne ich wieder in Sommerland. Bevor ich 2006 die Firma TELTEX von meinem Vater übernahm, war ich mit einer Handelsvertretung selbstständig. Meine Firma TELTEX Andrea Kuhnke e. K. habe ich auch heute noch. 2020 habe ich entschieden, dass ich mich zusätzlich mit einer Künstleragentur selbstständig machen werde. Das ist natürlich in Coronazeiten nicht so leicht, aber es ist etwas was ich gerne machen möchte. TELTEX Andrea Kuhnke e. K. Künstlermanagement Andrea Kuhnke Meine große Leidenschaft ist das Schreiben. Das fing bereits 1987 an, als ich für die Elmshorner Nachrichten erste Zeitungsartikel schrieb. Seither habe ich immer wieder für unterschiedliche Zeitungen geschrieben: - Elmshorner Nachrichten - Jugendmagazin „EXTRA“ - Der Reinbeker - Bergedorfer Zeitung - Nordeutsche Rundschau - Glückstädter Fortuna - Pinneberger Tageblatt - Barmstedter Zeitung - Moin Holstein - Die Lütte - Rantzauer Bote 2006 erschienen im Finken-Verlag sechs Kurzgeschichten bei „lieber lesen 1 / 2“ 2009 habe ich angefangen Geschichten für die Filmbranche zu entwickeln und an mehreren Seminaren an der „Filmschule Hamburg Berlin“, „Drehbuchcamp e. V“, „Drehbuchwerkstatt Hamburg“ teilgenommen. Schwierig gestaltet sich allerdings das Verkaufen der Stories in der Filmbranche und weil es an Fördergeldern für mein Projekt „Zoe und Zarin“ fehlte, sind jetzt die Bücher auf dem Markt und ich trete mit meiner theaterähnlichen Lesung u. a. in Schulen auf. 2018 erschien im Engelsdorfer Verlag der erste Band „Zoe und Zarin und der magische Wappenring“ 2020 erschien ebenfalls im Engelsdorfer Verlag der zweite Band „Zoe und Zarin und das Siegel der Wahrheit“. Ein dritter Band der Trilogie ist in Arbeit. 2020 habe ich während des Corona-Lockdowns das Theaterstück für „Zoe und Zarin und der magische Wappenring“ geschrieben. Und seit Herbst 2020 treten der Musiker Stefan Hensch von der Band „The Baltic Scots“ und ich gemeinsam mit unserer musikalischen und theaterähnlichen Lesung auf“.
Andrea S. Kuhnke